Waffensachkunde - Dortmund
Sicherheit ist unser Ziel

Kontakt

Der einfachste Weg, mit uns in Kontakt zu treten. Wir bemühen uns um schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Nachricht und freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

  • Die Anmeldung zu einem Lehrgang ist verbindlich!
  • Mit der Anmeldung wird eine Anmeldegebühr fällig, die innerhalb von  5 Werktagen  zu überweisen ist. Im Falle des 14 tägigen Widerrufes nach der Anmeldung wird die Anmeldegebühr zeitnah zurück überwiesen. (Bearbeitungsgebühr 10,00 €)

  • Die Anmeldegebühr beträgt 45,00€ und wird mit der Anmeldung fällig. Diese wird mit der Lehrgangsgebühr verrechnet und gilt als Anzahlung.
  • In den Lehrgangsgebühren sind alle Kosten für den Lehrgang enthalten. Die Lehrgangsgebühr muss spätestens 5 Werktage vor Lehrgangsbeginn überwiesen sein.

  • Der Rücktritt von einem bereits gebuchten Termin ist bis zu 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn möglich. Bei einem Rücktritt wird jedoch bis zu diesem Zeitpunkt eine Stornogebühr in Höhe von 45,00€ fällig.

  • Eine Anmeldung ist bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn möglich.
  • Nach der Frist von 14 Tagen vor Lehrgangsbeginn ist ein Rücktritt bzw. Verschiebung eines Lehrgangstermins nicht mehr möglich und die Lehrgangsgebühr wird in voller Höhe fällig.

  • Die Mindestteilnehmerzahl eines Lehrgangs beträgt 5 Teilnehmer. Bei Unterschreitung der Teilnehmerzahl von 5 Personen wird der Lehrgangstermin nach Absprache mit Ihnen verschoben.
  • Erscheint ein Teilnehmer unentschuldigt nicht zum Lehrgang verfällt die Lehrgangsgebühr.
  • Erscheint ein Teilnehmer nicht zur Prüfung, gilt diese Prüfung als nicht bestanden und es muss ein neuer, gebührenpflichtiger, Prüfungstermin vereinbart werden (innerhalb von 6 Monaten).

  • Wird dieser Zeitrahmen überschritten, gibt es keine Möglichkeit der Nachprüfung mehr.

  • Es gibt maximal 2x die Möglichkeit einer Nachprüfung. Für eine Nachprüfung werden  39,00 € Prüfungsgebühr erhoben.